36 Zitate über Selbstgerechtigkeit.

Seite: 3

Auch wenn wir recht haben, sollten wir nicht rechthaberisch sein.

© Rupert Schützbach (*1933), deutscher Aphoristiker und Epigrammdichter

Quelle: Schützbach, SpruchSprudel. Aphorismen, Edition Toni Pongratz, 2016. Wiedergabe mit freundlicher Erlaubnis des Verlags

Sich mit sich verwechseln macht nicht anders.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Für sich selbst wirken viele - an sich selbst wirken zu wenige.

© Erich Limpach (1899 - 1965), deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker
© by Friedrich Witte

Es ist schlecht, daß sich viele zu gut sind,
täglich besser zu werden.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Heutzutage, Edition Nove 2006