28 Zitate und 1 Gedicht über Selbstironie.

Seite: 3

Wenn wir nicht mehr über uns lachen können,
ist es höchste Zeit, ein ernstes Wort mit uns zu reden.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Gedankenwege, Brockmeyer Verlag 2009

Wer sich nicht selbst verspotten kann,
Der fang' es nicht mit andern an!

Wilhelm Müller (1794 - 1827), genannt Griechen-Müller, deutscher Liederdichter (Wander-, Müller-, Griechenlieder) und Philhellene

Quelle: Müller, W., Gedichte. Epigramme, 2. Hundert

Es ist bitter, sich sagen zu müssen, daß man zwischen 35 und 45 zu erledigen hat, was man zwischen 45 und 60 hätte sollen erledigen können.

Christian Morgenstern (1871 - 1914), deutscher Schriftsteller, Dramaturg, Journalist und Übersetzer

Quelle: Morgenstern, Stufen. Eine Entwicklung in Aphorismen und Tagebuch-Notizen, 1918 (posthum). 1906