66 Zitate und 2 Gedichte über Selbstverachtung.

Seite: 7

Sehr großer Stolz und tiefe Selbstverachtung deuten auf eine Schwäche der Seele hin.

Baruch de Spinoza (1632 - 1677), eigentlich Benedictus d'Espinoza, holländischer Philosoph (Baruch = Schüler des Propheten Jeremias)

Wer sich verachtet, kann nicht allein sein.

Honoré de Balzac (1799 - 1850), französischer Philosoph und Romanautor

Quelle: Balzac, Geschichte der Dreizehn (Histoire des treize), 1843 (dt. 1909)