108 Zitate und 2 Gedichte über Sinn, Unsinn.

Seite: 10

Wahrnehmung –
gibt es eine Falschnehmung?

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Je größer der Gelehrte, desto besser weiß er, wie wenig wir wirklich erklären können.

Frédéric Bettex (1837 - 1917), Jean Frédéric Bettex, Schweizer Lehrer und apologetischer Schriftsteller, verfasste Romane und Novellen

Quelle: Bettex, Naturstudium und Christentum, 1896

Bedenke den Sinn, der Rest ist ein Leichnam.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller