75 Zitate und 5 Gedichte über Soldat.

Ha, welche Lust Soldat zu sein!

François Adrien Boieldieu (1775 - 1834), französischer Opernkomponist

Quelle: »Die weiße Dame«, 1825

Fluchwürdig Schicksal des Soldaten!

Friedrich von Schiller (1759 - 1805), Johann Christoph Friedrich Schiller, deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker

Quelle: Schiller, Wallenstein (Trilogie), entst. 1796-1799; Erstdruck 1800. Die Piccolomini, 1799, 2. Akt, 7. Auftritt, Wallenstein. Originaltext

Nur für einen kranken Staat
heißt die Medizin: Soldat.

Lü Bu We (um 300 - 235 v. Chr. (Freitod im Kerker)), reicher chinesischer Kaufmann, später Reichskanzler

Soldaten mit Feindesliebe werden erschossen.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller