157 Zitate und 1 Gedicht über Sparsamkeit.

Seite: 15

Bei allen Dingen stets etwas in Reserve haben. Dadurch sichert man seine Bedeutsamkeit.

Baltasar Gracián y Morales (1601 - 1658), spanischer Jesuit, Moralphilosoph und Schriftsteller

Quelle: Gracián, Handorakel und die Kunst der Weltklugheit (Oráculo manual y arte de prudencia), 1647. Erste deutsche Übersetzung 1711. Hier in der Übersetzung von Arthur Schopenhauer 1828-32, Erstdruck 1871. [170.]

Sparen wird oft mit Streichen verwechselt.

© Siegfried Wache (*1951), technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Buchautor