40 Zitate und 1 Gedicht über Spießer.

Seite: 4

Kurz bevor die Welt untergeht, fegt die deutsche Hausfrau noch vor der Tür; was sollen sonst die Nachbarn denken?

© Stefan Rogal (*1965), Autor, Herausgeber und Kolumnist

Quelle: Rogal: Einsicht ist, im Apfel den Kern und im Kern den Apfel zu erkennen. epubli. 2021

Der Spießer ist eine Fehlgeburt seines Verstandes….

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Spießermoral ist durch Öffentlichkeit behinderter Sex…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Amorismen 1, 1985

Ein Spießer ist radikal - angepaßt an seine Vorurteile…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Wenn der Spießer schweigt, lärmt uns die Schwarze Mehrheit entgegen!

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Aporismen 2, 1985

Staphi über Sonntagsspießer: "Der geht nicht spazieren, der rennt die Landschaft um…"

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Der Stadtphilosoph 1, 1985

Geometrische Grundregel:
je größer der Spießer, desto kleiner das Karo.

© KarlHeinz Karius (*1935), Urheber, Mensch und Werbeberater

Quelle: Karius, WortHupferl-Edition, WortHupferl-Verlag