122 Zitate und 3 Gedichte über Spiegel.

Die Spiegel sind ganz falsch;
denn wenn sie richtig wären,
du würdest dich zu sehn
in keinem nicht begehren.

Martin Opitz (1597 - 1639), 1627 geadelt zu Opitz von Boberfeld, deutscher Dichter, machte u.a. Sonett, Epigramm und Ode bekannt, schrieb Lyrik, Lehrgedichte und Hirtendichtung

Je mehr man Spiegel hat, desto mehr
Fehler entdeckt man an sich.

Theodor Mundt (1808 - 1861), deutscher Schriftsteller und Herausgeber von Zeitschriften, Erzähler, Literaturhistoriker, einer der bedeutendsten Vertreter des »Jungen Deutschland«

Quelle: Mundt, Delphin, 1837-38