98 Zitate und 3 Gedichte über Standpunkt.

Seite: 11

Je engstirniger, je kleiner, je schmalhorizontiger der Standpunkt eines Menschen – um so unnachgiebiger wird er vertreten.

Kurt Tucholsky (1890 - 1935 (Freitod)), Pseudonyme: Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel; dt. Schriftsteller, Journalist, Literatur- und Theaterkritiker der Zeitschrift "Die Schaubühne" (später umbenannt in "Die Weltbühne"), zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik

Quelle: Tucholsky, Werke 1907-1935. Deutsche Richter, in: Die Weltbühne, 12., 19. u. 26.04.1927, Nr. 15/16/17 (Ignaz Wrobel),wieder in: Deutschland, Deutschland über Alles. Ein Bilderbuch, 1929