93 Aphorismen über Statistik.

Die Zahl ist das Wesen aller Dinge.

Pythagoras von Samos (570 - 500 v. Chr.), griechischer Philosoph und Mathematiker mit politischen und ethischen Zielen

Zugeschrieben

Statistiken sind verlogene Wahrheiten.

Giles Lytton Strachey (1880 - 1932), englischer Schriftsteller desillusionierender Romanbiographien

Die unbedingte Wahrhaftigkeit gegen sich selbst und gegen andere ist die Grundlage, auf welcher die Statistik basiert.

Christian Albert Theodor Billroth (1829 - 1894), deutscher Chirurg, nach ihm wurden verschiedene Operationsmethoden benannt, z.B. die Billrothsche Magenresektion

Statistisch gesehen
läßt sich alles verdrehen.

© Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Dümmer for One, BoD 2003

Die Statistik ist die wichtigste Hilfswissenschaft in der neuen Gesellschaft, sie liefert das Maß für alle gesellschaftliche Tätigkeit.

August Bebel (1840 - 1913), deutscher sozialdemokratischer Politiker, Mitbegründer und Vorsitzender der SPD, 1872 wegen Vorbereitung zu Hochverrat und Majestätsbeleidigung, 1886 wegen Geheimbündelei verurteilt

Quelle: Bebel, Die Frau und der Sozialismus, 1879