13 Zitate über Stimme.

Es ist etwas Schönes um eine Stimme, die wie Musik klingt. Hüte dich aber vor Menschen, die dieses Instrument mit bewußter Künstlerschaft verwenden. Es sind durchweg berechnende Schauspieler der Lebensbühne.

Otto von Leixner (1847 - 1907), eigentlich Otto von Grünberg, deutscher Novellist, Dichter und Literaturgeschichtler

Quelle: Leixner, Aus meinem Zettelkasten. Sprüche aus dem Leben für das Leben, 1896

Ein jeder Klang aus voller Seele ist eine wirkungsvolle Tat.

Lorenz Kellner (1811 - 1892), deutscher katholischer Pädagoge

Quelle: »Pädagogik der Volksschule in Aphorismen«, 1854

Sie [die Stimmen] wollen gewogen und nicht gezählt sein.

Moses Mendelssohn (1729 - 1786), (deutscher) jüdischer Philosoph der Aufklärung, dem Lessing in »Nathan der Weise« ein Denkmal setzte

Quelle: Mendelssohn, M., Briefe. An Nicolai

Wie gut wäre es, wenn man die Stimme[n] anstatt sie zu zählen, wägen könnte.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799), deutscher Physiker und Meister des Aphorismus

Quelle: Lichtenberg, Tagebücher. Reise-Anmerkungen (RA), 1775. [RA 23]

Es ist sehr schwer, aus der Ferne der Stimme eines einzelnen anzuhören, wie weit sie in seinem eigenen Land trägt.

Hermann Bahr (1863 - 1934), öster. Roman- und Bühnenautor und Kritiker

Quelle: Bahr, Kritik der Gegenwart. Tagebücher vom 16. November 1919 bis 14. Dezember 1920, Haas & Grabherr, Augsburg 1922

Neulich schrieb mir jemand erbost, seine Katze würde sich sofort unter dem Sofa verkriechen, wenn Regine Hildebrandt im Fernsehen auftritt. Es ist ja wahr, mein Timbre in der Diskussion ist nicht immer ganz ausgewogen und melodiös, aber ich habe es immer für besser gehalten, direkt und unmittelbar zu reagieren, statt die Kunst der Selbststilisierung zu lernen.

© Regine Hildebrandt (1941 - 2001), deutsche Politikerin, war von 1990 - 1999 Ministerin für Arbeit und Soziales in Brandenburg, durch ihre Glaubwürdigkeit und ihren engagierten Einsatz auf sozialem Gebiet sehr populär, galt sie als ›Mutter Courage des Ostens‹.
Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Jörg Hildebrandt