48 Zitate und 3 Gedichte über Studium.

Seite: 3

Das Semester ist dazu da,
um sich von den Ferien zu erholen.

Unbekannt

Quelle: Fliegende Blätter, humoristische deutsche Wochenschrift, 1845-1944

Studieren oder Amüsieren?
Eins im anderen.

© Paul Mommertz (*1930), deutscher Schriftsteller, Autor von Drehbüchern, Bühnenstücken und Hörspielen

Quelle: Mommertz, Sichtwechsel. Aphorismen über Menschen und Meinungen, 2005

Eher will ich durch das Studium mager werden als durch die Liebe.

Erasmus von Rotterdam (1469 - 1536), holländischer Theologe, Philologe und Humanist, nannte sich Desiderius Erasmus, eigentlich Gerhard Gerhards

Quelle: Erasmus von Rotterdam, Schülergespräche (Familiarum colloquiorum formulae), 1526. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Malim studio macrescere quam amore

Nicht um zu studieren, leben wir, sondern wir studieren, um angenehm leben zu können.

Erasmus von Rotterdam (1469 - 1536), holländischer Theologe, Philologe und Humanist, nannte sich Desiderius Erasmus, eigentlich Gerhard Gerhards

Quelle: Erasmus von Rotterdam, Schülergespräche (Familiarum colloquiorum formulae), 1526. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Non ideo vivimus, ut studeamus, sed ideo studemus, ut suaviter vivamus