82 Zitate und 2 Gedichte über Sympathie.

Seite: 3

Jeder von uns hat irgendetwas an sich,
das irgendjemand anderer anziehend findet.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Gedankenwege, Brockmeyer Verlag 2009

Er war ein Sympathie-Träger und hat alle Sympathien,
die er hatte, weit fort getragen.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Manche Menschen machen es uns schwer,
sie nicht zu mögen.

© Fred Ammon (*1930), Aphoristiker

Quelle: Ammon, Kleine Dumm- und Weisheiten zum Schmunzeln und Nachdenken, Books on Demand 2008