40 Zitate und 9 Gedichte über Umarmung.

Das Grab ist ein gar feiner und privater Ort,
doch niemand, so dächt ich, umarmt sich dort.

Andrew Marvell (1621 - 1678), britischer politischer Dichter und Satiriker; seine »Miscellaneous poems« erschienen 1681 posthum, sein lyrisches Werk hat erst im 20. Jahrhundert breite Beachtung gefunden

Die Liebesumarmung: Wackelkontakt.

© Erhard Schümmelfeder (*1954), deutscher Erzieher und Schriftsteller

Quelle: Schümmelfeder, Denkzettel eines Zweiflers. Unzensierte Gedanken, 2013 (Erstausgabe 1991)

Nicht jedem, dem man in die Arme sinkt,
möchte man auch in die Hände fallen.

© KarlHeinz Karius (*1935), Urheber, Mensch und Werbeberater

Quelle: Karius, WortHupferl-Edition, WortHupferl-Verlag