18 Aphorismen und 1 Gedicht über Unentschlossenheit.

Noch ist es Tag, da rühre sich der Mann,
Die Nacht tritt ein, wo niemand wirken kann.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Gedichte. West-östlicher Divan, 1814 - 1819. Buch der Sprüche

Ich weiß es wohl und spotte viel:
Ihr Mädchen seid voll Wankelmut!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Gedichte. Nachlese. Neue Lieder, hier aus: Die Liebe wider Willen

Das Schlimmste in allen Dingen ist die Unentschlossenheit.

Napoleon I. Bonaparte (1769 - 1821), französischer Feldherr und Politiker, Kaiser der Franzosen von 1804-1814/15

Quelle: »Tagebuch von St. Helena«, 7