117 Zitate und 3 Gedichte über Unwissenheit.

Seite: 3

Unwissenheit: Wüßte ich nur, wer ich bin, dann könnte ich mir dessen sicher sein.

© Marc Kraft (*1967), Prof. Dr.-Ing., früher Jagdflieger, seit 2004 Medizintechnikentwickler mit Lehrauftrag, Familienvater und Hobby-Sprücheklopfer

Die erste Muthälfte ist Unwissen.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Letzter Ursprung der Untugend sind Gier, Ärger und Unwissenheit – die drei Gifte des Geistes.

Huineng (638 - 713), auch Daikan Enō, chinesischer Meister des Chan-Buddhismus, gilt als eine der wichtigsten Figuren in der gesamten Zen-Tradition

Nur der Unwissende ist wirklich arm.

Talmud mündliche Lehre der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft