6 Aphorismen über Verdauung.

Der Hauptpunkt im Leben ist doch nur: frei, leicht, angenehm, häufig, alle Abende auf den Nachtstuhl zu gehen. O stercus pretiosum! das ist das große Resultat des Lebens in allen Ständen.

Denis Diderot (1713 - 1784), franzöšsischer Philosoph der Aufklärung, Schriftsteller, EnzyklopŠädist, Literatur- und Kunsttheoretiker

Quelle: Diderot, Rameaus Neffe (Le Neveu de Rameau), entst. 1762-1773, gedruckt 1821, übersetzt von Johann Wolfgang von Goethe 1805

Dreihundert Jahre meines Nachruhmes für eine gute Verdauung!

Voltaire (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

Was früher der Magen tat, tut jetzt die Fabrik.

© Billy (*1932), eigentlich Walter Fürst, Schweizer Aphoristiker

Quelle: Billy, Aphoretum – Gesammelte Aphorismen, 2010