27 Zitate über Versicherung.

"Ich habe eine Feuer- und Hagelversicherung abgeschlossen."
"Gegen Feuer kann ich verstehen…
aber wie wirst du den Hagel machen?"

Hermann Muthesius (1861 - 1927), deutscher Architekt und Kunstschriftsteller, ausgehend vom Jugendstil und angeregt von englischen Vorbildern, u. a. große Landhäuser; Mitbegründer des Deutschen Werkbundes und der Gartenstadt Hellerau in Dresden

Versicherungen sind Illusionen auf Raten.

Levi Jizchak von Berditschew (1740 - 1810), Levi Jizchak ben Meir von Berditschew, chassidischer Rabbiner und Zaddik

Lebensversicherungen:
Tod rentierbar gemacht

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Ganz schön rot geworden. Aphorismen, Brunner Verlag 1998

Lange nach dem Klassenkampf
machen sie den Kassen Dampf.

© Klaus Klages (*1938), deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger

Quelle: Klages, Das Schlimmste für den Humor ist der Ernstfall. Sprüche und Aproporismen, Up-to-Date-Kalender AG 2003

Es ist nicht zu bezweifeln, dass im Zweifelsfall
die Versicherung uns im Stich lässt.

© Billy (1932 - 2019), eigentlich Walter Fürst, Schweizer Aphoristiker

Quelle: Billy, Aphoretum – Gesammelte Aphorismen, 2010