39 Zitate und 2 Gedichte über Versuch.

In jedem geordneten Leben sollte Raum sein für ein wenig unterhaltsame Unordnung.

© Erhard Schümmelfeder (*1954), deutscher Erzieher und Schriftsteller

Quelle: Schümmelfeder, Denkzettel eines Zweiflers. Unzensierte Gedanken, 2013

Durch Versuch ist alles und jedes zu machen.

Theokrit (um 300 - 260 v. Chr.), griechisch Theokritos, griechischer Dichter aus Syrakus, begründete die Bukolik (Schäferdichtung) unter Benutzung von vorwiegend sizilianischen Volksgesängen. Theokrit ist das Vorbild für die Hirtendichtung Vergils
© 2003 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus

Quelle: Theokrit, Idyllen (Eidyllia)

Eine wahrscheinliche Unmöglichkeit ist immer einer nicht überzeugenden Möglichkeit vorzuziehen.

Aristoteles (384 - 322 v. Chr.), griechischer Philosoph, Schüler Platons, Lehrer Alexanders des Großen von Makedonien

Der Mensch ist so eingerichet, daß ihn nicht das Studieren, nur das Probieren vorwärtsbringt.

Peter Rosegger (1843 - 1918), Pseudonym P. K., Petri Kettenfeier, österreichischer Volksschriftsteller und Erzähler, Autodidakt, begann als Wanderschneider

Tester testen was das Zeug hält.

© Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Gedankenreich, Engelsdorfer Verlag 2004

Lieber zehn vergebliche Versuche als überhaupt keiner!

Nikolaus Ludwig von Zinzendorf (1700 - 1760), Nikolaus Ludwig (Graf) von Zinzendorf und Pottendorf, deutscher lutherisch-pietistischer Theologe, Gründer und Bischof der Herrnhuter Brüdergemeine („Brüder-Unität“) und Dichter zahlreicher Kirchenlieder