70 Zitate und 3 Gedichte über Verwandtschaft.

Alle guten Triebe sind richtig.

Oscar Wilde (1854 - 1900), eigentlich Oscar Fingal O'Flahertie Wills, irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

Verwandte, die sich um uns 'sorgen', arbeiten an unserem Ruin.

Prentice Mulford (1834 - 1891), US-amerikanischer Journalist, Erzieher, Goldgräber und Warenhausbesitzer

Diejenigen Naturen, die sich beim Zusammentreffen einander schnell ergreifen und wechselseitig bestimmen, nennen wir verwandt.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Die Wahlverwandtschaften, 1809. 1. Teil, 4. Kap., Hauptmann zu Charlotte

Verwandte sind selten mehr als Bekannte, und die Zahl wahrer Freunde ist sehr gering.

August von Kotzebue (1761 - 1819), deutscher Jurist und Dramatiker, von 1816-1819 russischer Staatsrat

Quelle: Kotzebue, Kleine Romane, Erzählungen, Anecdoten und Miscellen, 1805