46 Zitate und 2 Gedichte über Vision.

Seite: 2

Niemand weiß, wieviele Visionen
durch Televisionen ersetzt worden sind.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Wer keine Vision hat, hat keine Wirklichkeit.

© Leon R. Tsvasman (*1968), Dr. phil., deutsch-russischer Denker, Künstler und Literat

Wer keine Visionen hat, denkt zu viel.

© Ute Lauterbach (*1955), deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, Gründerin des »Institut für psycho-energetische Integration« in Altenkirchen, siehe auch www.ute-lauterbach.de

Quelle: Lauterbach, Spielverderber des Glücks, Kösel-Verlag 2001

Es geht darum, alle Erscheinungen als Spiel zu begreifen.

© Dalai Lama (*1935), (Das Lächeln des Himmels), eigentlich Tenzin Gyatso, 14. geistiges und politisches Oberhaupt der Tibeter, wurde 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Wiedergabe mit freundlicher Erlaubnis Seiner Heiligkeit