2134 Zitate und 36 Gedichte über Wahrheit.

Seite: 3

Es ist immer gefährlich die Wahrheit zu sagen. Eines Tages wird man dabei immer ertappt.

Oscar Wilde (1854 - 1900), eigentlich Oscar Fingal O'Flahertie Wills, irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

Der Mensch ist am wenigsten er selbst, wenn er für sich selbst spricht. Gib ihm eine Maske, und er wird dir die Wahrheit sagen.

Oscar Wilde (1854 - 1900), eigentlich Oscar Fingal O'Flahertie Wills, irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

Quelle: Wilde, Der Kritiker als Künstler (The Critic as Artist), 1890

Eine Wahrheit hört auf wahr zu sein, wenn mehr als einer an sie glaubt.

Oscar Wilde (1854 - 1900), eigentlich Oscar Fingal O'Flahertie Wills, irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden.

Wilhelm Busch (1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller

Quelle: Busch, Aphorismen, Reime und Sinnsprüche

Nur wer die Wahrheit tut, gelangt zum Lichte.

Augustinus Aurelius (354 - 430), Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger