38 Zitate und 5 Gedichte über Zahn, Zähne.

Seite: 3

Schön, dass der Hundzahn nicht hohl wird; aber leider wird's der Weisheitszahn.

Jean Paul (1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge

Unter Zahnärzten traditionell populärstes Sprichwort:
Morgenstund hat Gold im Mund!

© KarlHeinz Karius (*1935), Urheber, Mensch und Werbeberater

Quelle: Karius, WortHupferl-Edition, WortHupferl-Verlag

Das (Über-)Leben der Zähne ist kein Zuckerschlecken.

© Andreas Dunker (*1967), Journalist

Quelle: Frigge/Dinstak (Hg.): Zahnsch(m)erz. Satirische Zeichnungen und Zitate mit (Ge)Biss, Wickede 2006

Eine Zahnlücke ist das Ventil für Mundgeruch.

© Andreas Dunker (*1967), Journalist

Quelle: Frigge/Dinstak (Hg.): Zahnsch(m)erz. Satirische Zeichnungen und Zitate mit (Ge)Biss, Wickede 2006