38 Zitate und 1 Gedicht über Zeitvertreib.

Seite: 2

Zeitvertreib
Zeit ist bekanntlich der Stoff, aus dem das Leben besteht.
Zeit-Vertreib?

© Peter Hohl (*1941), deutscher Journalist und Verleger, Redakteur, Moderator und Aphoristiker

Quelle: Hohl/Busch, Direkt nach vorn...: 52 völlig neue Wochensprüche von Peter Hohl und Joaquín Busch, 2003

Alle reden vom Zeit Totschlagen,
dabei schlägt die Zeit uns tot.

Alphonse Allais (1855 - 1905), französischer Humorist und Schriftsteller, Mitbegründer des Pariser Kabaretts »Chat Noir«

Es gibt drei Arten, seine Zeit zu vertun: Nichts zu tun, es ungenau zu tun, oder im falschen Augenblick zu tun.

Voltaire (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller