345 Zitate und 22 Gedichte über Zufriedenheit.

Ein auskömmliches Leben ist mir vollauf genug.
Der Ausspruch "Nichts zuviel" soll mir der liebste sein.

Thomas Morus (1478 - 1535 (enthauptet)), auch Sir Thomas More, englischer Staatskanzler und Humanist, verweigerte den Gehorsamseid gegenüber der Kirchenpolitik Heinrichs VIII. aus Treue zum Papst

Noch eher könnte man alle reich, als alle zufrieden machen.

Emanuel Wertheimer (1846 - 1916), deutsch-österreichischer Philosoph und Aphoristiker ungarischer Herkunft

Quelle: Wertheimer, Aphorismen. Gedanken und Meinungen, 1896

Zufriedenheit ist das Gefühl der Übereinstimmung unserer einzelnen Subjektivität mit dem Zustande unseres bestimmten, uns gegebenen oder durch uns hervorgebrachten Zustandes.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 - 1831), deutscher Philosoph

Quelle: Hegel, Vorlesungen über die Ästhetik, 1835-38 (posthum). II. Entwicklung des Ideals zu den besonderen Formen des Kunstschönen. II. Die klassische Kunstform. II. Das Ideal der klassischen Kunstform. 1. Das Ideal der klassischen Kunst überhaupt. b. Die neuen Götter des klassischen Ideals