Neuzugänge der letzten 30 Tage.

Seite: 4

Vielen Künstlern ist ihr Lebenswerk besser gelungen als ihr Leben.

© Ernst Reinhardt (*1932), Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker

Quelle: Reinhardt, Woher? - Wohin?, Friedrich Reinhardt Verlag 2021

Aus einem Herzen, das schuldiger Dank drückt und erbittert, ist die Liebe geschieden.

Helene Gräfin von Waldersee (1850 - 1917), geb. von Wilamowitz-Möllendorff

Quelle: Waldersee, Späne aus stiller Werkstatt. Aphorismen, 1908

Biodiversität: Die Vielfalt der Natur muss geschützt werden vor der Einfalt des Menschen.

© Ernst Reinhardt (*1932), Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker

Quelle: Reinhardt, Woher? - Wohin?, Friedrich Reinhardt Verlag 2021

Es gibt eine feine Herzensanmut des Gebens, die fast des Dankes überhebt.

Helene Gräfin von Waldersee (1850 - 1917), geb. von Wilamowitz-Möllendorff

Quelle: Waldersee, Späne aus stiller Werkstatt. Aphorismen, 1908

Jede Arbeit behalte lange für dich und spare keine Feile, sie zu vervollkommnen.

August von Platen-Hallermünde (Graf Platen) (1796 - 1835), geboren als Graf Karl August Georg Maximilian von Platen-Hallermund, wird meist August von Platen oder August Graf von Platen genannt, deutscher Dramatiker, Theaterschriftsteller und Lyriker

Quelle: Platen, Lebensregeln, 1817. [49]