1171 Zitate und 352 Gedichte mit dem Textinhalt 'vielleicht'.

Seite: 4

Man muß auch mal vielleicht sagen können.

© Klaus Klages (*1938), deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger

Quelle: Klages, Das Schlimmste für den Humor ist der Ernstfall. Sprüche und Aproporismen, Up-to-Date-Kalender AG 2003

Das Elend ist vielleicht von allen das festeste Band.

Honoré de Balzac (1799 - 1850), französischer Philosoph und Romanautor

Quelle: Balzac, Vendetta (La vendetta), 1830 (dt. 1841-46)

Vielleicht – wie leicht gesagt, viel zu leicht.

© Emil Baschnonga (*1941), Schweizer Schriftsteller und Aphoristiker

Quelle: Baschnonga, durch die blume, pendo-verlag, Zürich 1975

Wer zwitschert, unterhält sich vielleicht mit Vögeln!

© Raymond Walden (*1945), Kosmopolit, Pazifist und Autor

Quelle: Walden, Sequenzen von Skepsis

Das Haar in der Suppe ist vielleicht der leere Teller.

© Raymond Walden (*1945), Kosmopolit, Pazifist und Autor

Quelle: Walden, Sequenzen von Skepsis

Ein Ja zum Nein ist ehrlicher als ein Vielleicht.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Andenken. Aphorismen, Books on Demand 2018