5570 Zitate und 1670 Gedichte mit dem Textinhalt 'zeit'.

Zeit ist Geld? Geld ist Zeit!

© Ulrich Erckenbrecht (*1947), deutscher Schriftsteller und Aphoristiker (Pseudonym: Hans Ritz)

Quelle: Erckenbrecht, Maximen und Moritzimen. Bemerkungen über dies und jenes, Muriverlag, 1991

Der Prophet läßt der Zeit Zeit.

© Billy (*1932), eigentlich Walter Fürst, Schweizer Aphoristiker

Quelle: Billy, Aphoretum – Gesammelte Aphorismen, 2010

Die Zeit drängt? Wir drängen die Zeit.

© Ulrich Erckenbrecht (*1947), deutscher Schriftsteller und Aphoristiker (Pseudonym: Hans Ritz)

Quelle: Erckenbrecht, Maximen und Moritzimen. Bemerkungen über dies und jenes, Muriverlag, 1991

Die meiste Zeit verschwenden wir Zeit.

© Bernhard Steiner (*1973), Schweizer Autor

Quelle: Steiner, B., Nachtsicht. Ansichten und Behauptungen, Books on Demand, 2009

Wir müssen der Zeit Zeit geben.

Miguel de Cervantes Saavedra (1547 - 1616), spanischer Schriftsteller und Staatsdiener, zeitweilig algerischer Sklave

Zahn der Zeit.

William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter

Quelle: Shakespeare, Maß für Maß (Measure for Measure), um 1604, Erstdruck 1623, erste deutsche Übers. von Christoph Martin Wieland 1763. Hier übers. von Wolf Graf Baudissin, Verlag Georg Reimer, Berlin 1831. Originaltext der Übersetzung