Zitat zum Thema: Weisheit

Was würde aus uns ohne Liebe zur Weisheit, ohne Nachdenken, ohne Weltentrückung und ohne die vernünftige Verachtung, die uns das Wissen um die eitlen, vergänglichen und flüchtigen Dinge eingibt, von denen nur Geizhälse und Anspruchsnarren soviel Wesens machen, weil sie in ihnen gute und dauerhafte Güter sehen.

Friedrich II., der Große

(1712 - 1786), preußischer König, »Der alte Fritz«

Quelle: Elze, Friedrich der Große, 1936