Zitat zum Thema: Herrscher, Herrschen

Er mußte stets schon im Beginn der Dinge zugleich das Ende sehen und wurde durch das Leben wie vom Tode geführt … kühn ohne Trost, weise ohne Glauben, anmutig ohne Glück, ausdauernd ohne Hoffnung und treu ohne Gemeinsamkeit.

© Werner Elze

deutscher Schriftsteller