Zitat zum Thema: Sanftmut

Rundes Kinn und weiche Hand
Sind der Sanftmut Unterpfand;
Dürre Hände, spitzig Kinn
Deuten: Kalten, harten Sinn.

Heinrich Martin

(1818 - 1872), deutscher Schriftsteller, Pseudonym für Heinrich Martin Jaenicke