Zitat zum Thema: Tugend, Untugend

So wäre denn die Tugend, wie es scheint, eine Gesundheit und Schönheit und Wohlbefinden der Seele, die Schlechtigkeit aber Krankheit und Hässlichkeit und Schwäche.

Platon

(427 - 348 od. 347 v. Chr.), lateinisch Plato, griechischer Philosoph, Begründer der abendländischen Philosophie

Quelle: Platon, Politeia (Der Staat), entstanden um 375 v. Chr. 444e. Übersetzt von Friedrich Schleiermacher (1828)