Zitat zum Thema: Etymologie

Starker Tobak

Wenn Sie etwas als starken Tobak bezeichnen, dann sprechen Sie von einer absoluten Unverschämtheit. Der Ausdruck »Starker Tobak« kommt nicht etwa von empfindlichen oder gar echauffierten Damen, die den Tabakgeruch qualmender Männerrunden ablehnen, sondern von einem alten Schwank: Ein Jäger hält den Teufel zum Narren, indem er ein Gewehr für eine Tabakspfeife ausgibt. Als der Teufel dann vom Jäger eine Ladung Schrot ins Gesicht bekommt, gibt er sich verwundert über den »starken Tobak«, der dann, verständlicherweise, zur Unverschämtheit wurde.

Redensart