Zitat zum Thema: Glück

Glück ist verschwenderisch, aber unbeständig, Natur dagegen auf sich selbst ruhend; darum trägt sie mit ihrem geringeren, aber beständigen Wesen doch den Sieg davon über das größere Wesen der Hoffnung.

Demokrit

(460 - 370 v. Chr.), griechischer Naturphilosoph

Quelle: Kranz, Vorsokratische Denker: Auswahl aus dem Überlieferten, 1939