Zitat zum Thema: Abend, Nacht

Da ziehen Orion und Gluckhenne am Himmel ihre Bahn, Jupiter eilt den Tierkreis entlang der leuchtenden Venus nach, ich kann mich niemals sattsehen, denken und spüren an den großen Lichtern, an ihren festen Gleisen und ihrer großen Ordnung, und an dem ganzen Geschehen am Firmament, das die Zeit und die Ewigkeit versöhnen möchte. So sehe ich ins tiefste Herz der Natur hinein.

© Heinrich Schmid-Kugelbach

(1885 - 1967), veröffentlichte auch unter dem Pseudonym Meister Guntram von Augsburg, deutscher Pfarrer