Zitat zum Thema: Lehrer

Im leidenschaftlichen Schelten erscheint der Lehrer nie in dem edlen Charakter, der Ehrfurcht und Liebe begründet. Der Mäßigung, der Ruhe und Festigkeit des Sinnes, der strengen Gerechtigkeit ohne Leidenschaftlichkeit bringt man den Tribut der Ehrfurcht, der Milde und Schonung den Tribut der Liebe.

August Hermann Niemeyer

(1754 - 1828), evangelisch-lutherischer Theologe, theoretischer und praktischer Pädagoge