Zitat zum Thema: Weisheit

Den Weisen bekümmert nicht Geburt noch Tod. Unser vergängliches Empfinden von Hitze und Kälte, Glückseligkeit und Leid entsteht durch die Berührung unserer Sinne mit den Gegenständen unserer Umgebung. Nur der, dem es gelungen ist, sich von diesen vergänglichen Sinneseindrücken freizumachen, ist wirklich frei, und nur er erlangt Erlösung.

Bhagavadgîtâ

wird zu den Shrutis (Offenbarungsschriften) gezählt (6. Buch), ist wichtigster philosophischer Text des indischen Lehrgedichts Mahābhārat