Zitat zum Thema: Gewissen, -losigkeit

Ochsen spannt man nicht an Faden,
denn er würde stracks zerrissen:
So auch läßt sich schwerlich binden,
wer Gewalt hat, an Gewissen.

Friedrich von Logau

(1605 - 1655), Pseudonym: Salomon von Golaw, deutscher Dichter des Barocks aus schlesischem Adelsgeschlecht