Zitat zum Thema: Verleumdung

Nicht schwer ist es, den Nächsten zu schmäh’n, sich selber zu loben:
Nur ein erbärmlicher Mensch gibt mit dergleichen sich ab.
Nicht woll’n schweigen die Schufte; sie schwatzen verwerfliche Dinge,
Aber die Guten erseh’n immer das richtige Maß.

Theognis von Megara

(um 540 - 500 v. Chr.), altgriechischer Dichter

Quelle: Theognis, Elegien. Deutsch im Versmaße der Urschriften, übersetzt von Dr. Wilhelm Binder, Stuttgart 1859. V. 611ff.