Zitat zum Thema: Pflicht

Der tugendhafte Mensch liebt seine Pflicht mit eben dem strengen, unbezwinglichen Eifer, wie andere das, was sie ihr Recht nennen. Er kann, wie andere für ihr Recht freudig in den gewissen Tod gehen, ebenso für seine Pflicht. Denn Pflichten sind die ehernen unvertilgbaren Rechte des sittlichen Geistes.

Heinrich Daniel Zschokke

(1771 - 1848), Schweizer Erzähler und Herausgeber der Wochenschrift »Der Schweizerbote«