Zitat zum Thema: Verbot

Was einer nicht öffentlich tun darf,
soll er auch nicht heimlich tun.

Friedrich der Schöne von Österreich

(1286 - 1330), Herzog von Österreich und Steiermark (1308), Römischer König, 1314 zum Gegenkönig Ludwigs (IV.) gewählt, 1322 bei Mühldorf am Inn besiegt und gefangen genommen, im Vertrag von München (1325) erkannte Ludwig ihn als Mitkönig an