Zitat zum Thema: Gewissen, -losigkeit

Das ist die eherne Schutzwehr, rein im Gewissen zu sein, vor keiner Schuld zu erbleichen.

Horaz

(65 - 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, römischer Satiriker und Dichter

Quelle: Horaz, Briefe (Epistolae). I, 1, 60-61
Originaltext: Hic murus aeneus esto: nil conscire sibi, nulla pallescere culpa.