Zitat zum Thema: Selbstzufriedenheit

Die Selbstzufriedenheit ist in Wahrheit das Höchste, was man erhoffen kann. Dann erstrebt niemand die Erhaltung seines Seins um eines Zwecks willen; und weil diese Selbstzufriedenheit mehr und mehr durch Lob gesteigert und gestärkt wird und umgekehrt durch Tadel mehr und mehr gestört wird, so gilt uns der Ruhm als das Höchste, und deshalb kann man ein Leben in Schande kaum ertragen.

Baruch de Spinoza

(1632 - 1677), eigentlich Benedictus d'Espinoza, holländischer Philosoph (Baruch = Schüler des Propheten Jeremias)

Quelle: Spinoza, Ethik, nach geometrischer Methode dargestellt (Ethica Ordine Geometrico Demonstrata), verfasst 1665, posthum veröffentlicht 1677. Von der menschlichen Knechtschaft