Zitat zum Thema: Gewissen, -losigkeit

Das Gewissen läßt sich definieren als die intuitive Fähigkeit, den einmaligen und einzigartigen Sinn, der in jeder Situation verborgen ist, aufzuspüren. Mit einem Wort, das Gewissen ist ein Sinn-Organ.

© Viktor Frankl

(1905 - 1997), Dr. med. et Dr. phil., österreichischer Neurologe und Psychiater, Professor für Logotherapie an der Universität San Diego

Quelle: Frankl, Über den Menschen. Mit freundlicher Genehmigung: Süddeutsches Institut für Logotherapie GmbH, www.logotherapie.de und www.logotherapieausbildung.de