Zitat zum Thema: Jüngstes Gericht

Ich glaube nicht, daß Gott am Ende unseres Lebens mit uns ins Gericht gehen wird. Zwar werden wir Rechenschaft über unsere Worte und Taten ablegen müssen, aber er weiß, was wir für Geschöpfe sind. Selbst wenn nicht einmal hundert Kuhhäute für unsere Sündenregister ausreichten und der Teufel alles genauestens aufgeschrieben hätte, könnten wir uns getrost darauf verlassen, was da geschrieben steht: Auch wenn unser Herz uns anklagt, Gottes Herz ist größer als all unsere Schuld und Sünde.

© Petrus Ceelen

(*1943), belgischer Geistlicher, Psychotherapeut, Autor und Aphoristiker, arbeitete als Gefangenenseelsorger und ist seit 1992 Aids-Pfarrer in Stuttgart

Quelle: Ceelen, Was wir so sagen, Schwabenverlag, Ostfildern 1997