Zitat zum Thema: Pflicht

Aber wo die Gedanken in der Seele feindlich gegeneinander ringen und der Mensch angstvoll zweifelt, was ihn retten werde, da findet er einen Trost, wenn er treulich die Pflicht tut, welche ihm auferlegt ward.

Gustav Freytag

(1816 - 1895), deutscher Kulturgeschichtler und Schriftsteller des bürgerlichen Realismus

Quelle: Freytag, Die Ahnen, 6 Bde., 1872-1880. Das Nest der Zaunkönige. Die Mutter auf der Burg