Aphorismus zum Thema: Eltern

Seine Eltern kann man sich nicht aussuchen, wohl aber die Eltern seiner Kinder, wenn auch nur zu 50%.

© Gerhard Uhlenbruck

(*1929), deutscher Immunbiologe und Aphoristiker

Quelle: Uhlenbruck, Kaffeesätze, Gedankensprünge in den Sand des Getriebes, Edition Spiridon 1987