Zitat zum Thema: Vergnügen

Der Genuß jedes Vergnügens macht gücklich so lange wenigstens, als er dauert.

Nicolas de Malebranche

(1638 - 1715), französischer Philosoph, Oratorianer; suchte den cartesianischen Dualismus von Leib und Seele als ein von Gott geleitetes Nebeneinander zu erklären (Okkasionalismus)