Zitat zum Thema: Ehre

Denn so geartet ist die Welt, daß auch die Ehre nicht unser eigen ist und ein fremder Hauch sie von uns herabgleiten läßt, wie etwas, das uns von außen angeflogen ist.

Rudolf von Gottschall

(1823 - 1909), deutscher Schriftsteller

Quelle: Gottschall, Die Tochter Rübezahls, 1890