Zitat zum Thema: Macht

Unmöglich ist es, daß der Ungerechte, der Meineidige, der Lügner eine dauernde Macht besitze; eine solche Macht blüht, wenn es glückt, in Hoffnung auf, aber, von der Zeit belauert, fällt sie von selbst zusammen.

Demosthenes

(384 - 322 v. Chr.), athenischer Politiker und Redner